Fahrschule Bognar

Wir beginnen unsere Vorstellungen mit unserem neuesten Kunden:

Fahrschule Bognar in Neunkirchen


Die Geschichte der Fahrschule (Gansterer-)Bognar

Auf die Fahrschule Gansterer-Bognar ist schon seit 3 Generationen Verlass.

Am 7. Jänner 1948 gründete Alois Gansterer die erste Fahrschule in Neunkirchen. Vom anfänglichen Standort am Hauptplatz wurde der Betrieb bald in die Fabriksgasse übersiedelt – wo auch heute noch der Firmensitz ist.

Im Dezember 1982 übernahm die Tochter Luise Bognar die Fahrschule. Von nun an war der offizielle Name „Fahrschule Gansterer-Bognar“. Es wurde der große Übungsplatz in der Sandgasse errichtet und viele weitere Schritte in Richtung „Zukunft“ gesetzt.

Am 1.4. 2004 (kein Aprilscherz!) war dann die 3. Generation an der Reihe. Mag. Michaela Bognar führte von da an die Geschäfte – bis heute.  Das „Gansterer“ im Firmennamen ist nun allmählich verschwunden.

In ihrer mittlerweile mehr als 70 jährigen Geschichte hat die Fahrschule Bognar einer sehr großen Anzahl an Fahrschülerinnen und Fahrschülern den richtigen Umgang mit sämtlichen Kraftfahrzeugen, sowie das sichere Verhalten auf der Straße nähergebracht – diese Erfahrung basiert vor allem auf zwei Dingen: Qualität und Vertrauen.


Also, wer noch keinen Führerschein besitzt oder Kinder im entsprechenden Alter hat, sollte sich gleich mal hier informieren >>

Wir freuen uns sehr, dass wir die Fahrschule Bognar als Kunden gewinnen konnten.

Unsere Services:

#LogoDesign
#WebDesign
#PrintDesign
#CorporateDesign
#SocialMediaBetreuung

Ähnliche Beiträge